Persönliche Eindrücke von Daniel rund um diese Debatte gibt es in seinem Blog. Ulrike und Thomas haben vorab gebloggt, hier lohnen sich auch zusätzlich jeweils die Kommentare in deren Blogs.