Folge 310

Daniel Fiene und Herr Pähler reden mit [2:11] Julia Weigelt über Sicherheitspolitik im Radio [11:03] Stefan Sichermann verrät uns das Geheimnis seiner Satire-Webseite Der Postillon [20:28] Es ist Earobic-Zeit. [23:00] Martin Spindler gibt Tipps, wie wir uns als Journalisten vor Internet-Spähereien schützen können. [32:53] Es ist Quiz-Zeit [35:14] Es ist News-Zeit. [41:24] Sascha Pallenberg über Google Glass.

Die Sendung hatte Premiere bei DRadioWissen am 27. Juni 2013 um 18:03 Uhr. Vertiefende Infos und Links gibt es auf unserer Sendungsseite bei DRadioWissen.

Schon den Podcast abonniert? Schon uns auf Facebook gefolgt?

(Das YouTube-Video der Sendung folgt)

Lesetipps:

  1. Folge 307
  2. Folge 309
  3. Folge 308
  4. Folge 305
  5. Folge 306

Comments (2)

  1. Hallo,

    wieder mal eine schöne Folge.
    Eine Bitte hätte ich trotzdem (hoffentlich ist das auch die richtige Folge..): Stellt doch dar, wie man die scheinbar hohen (Jugend-)Arbeitslosenzahlen, insbesondere in den südeuropäischen Ländern interpretieren muss.
    Für mich, der nichts mit Medien sondern eher was mit Zahlen macht, ein typisches Beispiel, wie Zahlen falsch dargestellt und ohne weitere Prüfung weitergegeben werden.

    Grüße

    p.s. Mein erster Kommentar seit ca. 5 Jahren, in denen ich eueren Podcast höre ;)

  2. Pingback: Ich bin also gläsern. Und jetzt? | Henning Bulka | Journalist

Comments are closed.

Top