Bildschirmfoto 2013-04-26 um 10.59.13

Warum die tagesWEBschau eingestellt wird

Kurz bevor wir gestern ins Studio für unsere 302. Ausgabe gingen, erreichte uns noch folgende Meldung: Die tagesWEBschau wird eingestellt. Seit Juni 2012 läuft werktäglich die tagesWEBschau im Netz und auch im digitalen TV. Das Videoformat soll in knapp drei bis vier Minuten Nachrichten aus der Sicht der Netzgeneration präsentieren.

Obwohl es das Format schon seit mehr als einem Jahr gibt, ist das Projekt noch im Beta-Status. Jetzt wissen wir: Einen Regelbetrieb möchte die ARD nicht. Ende Mai wird das Projekt eingestellt. Warum? Das konnten wir noch in unserer Sendung Marcello Bonventre, Redaktionsleiter der Digitale Garage bei Radio Bremen klären. Hier könnt ihr das Gespräch nachhören.

Das Gespräch lief in unserer Sendung bei DRadio Wissen am 25. April. Den Podcast der ganzen Sendung findet ihr hier.

Comments (4)

  1. Hoffentlich entsteht aus der Redaktion und der Kompetenz ein neues Projekt. Es wäre schade um das Jahr! Viel Erfolg dabei.

  2. Pingback: tagesWEBschau: Alle mal social jetzt | vera bunse

  3. Pingback: Wurde die Tageswebschau eingestellt, weil der Web Player nie richtig funktioniert hat? :: 1337core

  4. Pingback: Wochenwebschau gestartet - Computer-Tipps

Comments are closed.

Top