Klar, wir bei Was mit Medien lieben Podcasts! Einmal ist unser Podcast das Herzstück unseres Medienmagazins, zum Anderen hören wir regelmäßig sehr viele andere Podcast-Angebote. Als wir vor einigen Wochen über die deutsche Podcast-Szene berichteten, wurde uns aber klar, dass es mit Hören nicht getan ist. Wir wollen unseren Beitrag leisten und die interessantesten Podcast vorstellen. Deswegen starten wir heute die neue Reihe “Talk about Podcast — der Was mit Medien Podcast-Tipp”. Damit sind wir bei unser dieswöchigen Sonntags-Überraschung, nachdem wir in der letzten Woche unsere Zeitung gestartet haben. Unsere Reporterin Katrin Krause (siehe Foto) wird alle zwei Wochen einen Podcast auf Herz und Nieren abklopfen und euch dann wärmstens empfehlen. Wir hoffen, dass ihr so auf spannende Podcast-Angebote stoßt.

Vor zwei Jahren kam ein guter Freund zu mir und sagte: “Du Frau Krause, ich glaube Podcasts sind tot.“

Jetzt haben wir 2011 und Podcasts laufen wie am Schnürchen.

Allein die Seite podcast.de zählt 6.573 Podacsts, die meisten unter anderem aus den Bereichen Hörspiel und Computer.

Sicherlich habe bei meiner Suche nach Podcasts schnell festgestellt, dass die großen Medien, wie die ARD, das Angebot bei iTunes dominieren. Aber es gibt sie – die guten, witzigen, informativen und spannenden privaten Podcasts. Bei „Was mit Medien“ wollen wir genau diese jetzt alle zwei Wochen vorstellen. Quasi eine Reise durch die bunte Welt der Podcasts.

Los geht es mit dem Podcast Geek-Week – zum Test.