Die Einen liebten diese Seite für den perfekten Überblick über die deutschsprachige Blogosphäre, die Anderen bezeichneten es als Spiegel für Selbstdarsteller – der Newsaggregator Rivva von Frank Westphal. Seit einigen Tagen ist das Projekt offline. Zunächst mit Notiz, nach einer temporären Pause zurückkehren zu wollen – dann mit einem endgültigen Hinweis. Über die Hintergründe wird viel spekuliert. Wir möchten euch passend dazu einen Text von Jurek Skrobala auf jetzt.de empfehlen, für das er uns auch befragt hat! Todesursache: unbekannt – Ein Schrei geht durch die Blogosphäre. Der Nachrichtenaggregator Rivva ist offline. Eine Annäherung an die Frage, warum.