Folge 238


Zwischen den Jahren haben wir eine extra lange Episode für euch! In 79 Minuten blicken wir auf 2010 zurück und haben, wie schon im vorigen Jahr, den Kabarettisten Christian Ehring (u.A.  ZDF Heute-Show und Düsseldorfer Kommödchen) zu Gast.

Hier geht es zur Wahl des Medienliebling des Jahres

Unsere Themen:

Januar: DRadio Wissen startet.

Februar: Stefan Niggemeier über Kai Diekmanns Blog-Ende.

März: Nikolaus Brender nicht mehr ZDF-Chefredakteur.

April: Peter Kruse auf der re-publica.

Mai: TAZ setzt auf Flattr.

Juni: ProSieben Sat.1 verkauft Nachrichten und N24 an Stefan Aust.

Juli: NEON experimentiert mit Live-Reportage.

August: Die Rolle der Medien in der Loveparade-Tragödie.

September: Google Streetview.

Oktober: Bund der im Haushalt helfenden Männer.

November: Konstantin Neven DuMont sorgt für viel Gesprächsstoff.

Dezember: Der “Wetten dass..?”-Unfall.

Christian Ehring hört ihr ab Minute 38 und 25 Sekunden. Mehr von ihm gibt es auf christianehring.de.

Unsere Medienlieblinge des Monats:

Januar: Conan O’Brien

Februar: Kai Diekmann

März: Nikolaus Brender

April: Peter Kruse

Mai: Flattr

Juni: Günther Jauch

Juli: Norbert Schneider

August: Sommerloch

September: Thilo Sarrazin

Oktober: Das Leistungsschutzrecht

November: Die App

Dezember: Wikileaks

Comment (1)

  1. Pingback: Wahl zum Medienliebling des Jahres — Was mit Medien

Comments are closed.

Top